Das ErgoSystem in seinen Einzelteilen

FSB entschied sich bei den Detailaufnahmen für insgesamt vier Produkte des komfortorientierten Systems: den Drehklappsitz, Stützklappgriff, Einhängesitz und den Brausekopfhalter.

Für sein mehrfach, unter anderem mit dem „Red Dot Design Award“, dem „iF Award“ und dem „Innovationspreis architecture + health“ ausgezeichnetes ErgoSystem hat sich Hersteller FSB jetzt etwas „Explosives“ einfallen lassen:

Das Unternehmen aus dem ostwestfälischen Brakel zeigt sein funktionales und hochwertig verarbeitetes ErgoSystem in all seinen Einzelteilen. Mit den exklusiven Ansichten seiner Produkte macht FSB deren Qualitäts- und Nachhaltigkeitsanspruch bis ins Detail fassbar und zeigt den Aufbau der dauerhaft belastungsfähigen Konstruktionen.

Die neuen Produktbilder des Anbieters umfassender Systemlösungen für den modernen Objektbau sollen es Fachhandwerkern im Dialog mit Kunden künftig leichter machen, die Vorzüge des Ergo-Systems darzustellen und zu begründen. FSB entschied sich bei den Detailaufnahmen für insgesamt vier Produkte des komfortorientierten Systems: den Drehklappsitz, Stützklappgriff, Einhängesitz und den Brausekopfhalter.

Qualität bis ins kleinste Detail

Das kompakte Design des Drehklappsitzes erleichtert die Integration in jede Badarchitektur. Die Wandanbindung aus pulverbeschichtetem Aluminium erfüllt ästhetische Ansprüche und ist sehr pflegeleicht. Dass der Sitz bis zu 150 kg belastbar ist, macht ihn besonders sicher. Besonders komfortabel ist er durch seine 400 mm breite Sitzfläche aus hautsympathischem PUR mit eingearbeiteter Hygieneöffnung. Die FSB-Dusch-Klappsitze in den Ausführungen rund und eckig sind infolge der genannten Eigenschaften mit dem ZVSHK-Produkt Award „Badkomfort für Generationen“ ausgezeichnet worden.

Komfort und Sicherheit in jedem Bad

Wie der Dreh-Klappsitz überzeugt auch der Einhängesitz von FSB in puncto Design, Komfort, Pflege und Montage. Für eine flexible Anbringung sorgt auch das geringe Eigengewicht. Die Sitzfläche und Belastbarkeit sind identisch mit der des Dreh-Klappsitzes. Unterschiede gibt es beim Gestell: Es ist aus hochwertigem Edelstahl gefertigt. Die optionale Bodenabstützung sorgt für stabilen Halt in jedem Haus – egal ob Alt- oder Neubau. Die bei Bedarf erhältlichen Armlehnen geben Sicherheit bei Belastungen von bis zu 50 kg. Wie viele Produkte von FSB wurde auch der Einhängesitz ausgezeichnet: mit dem „Red Dot Design Award“.

Eleganz zum Anfassen

Der zum ErgoSystem gehörende Stützklappgriff bietet hohen Greifkomfort bei geringem (Muskel-) Kraftaufwand, da die 45-Grad-Neigung der Griffe eine optimale Kraftübertragung über den Arm auf die Hand ermöglichen. Als Rechts- und Linksausführung erhältlich, sorgt der Griff für eine angenehme Greifergonomie und passt sich darüber hinaus jeder Raumsituation an. Dank einer speziellen Variante lässt er sich seitlich an Hinterwandkonstruktionen in kleinen Räumen montieren.

Hohe Funktionalität, leichte Handhabung

In Design, Funktion und Ergonomie punktet auch der Brausekopfhalter des ErgoSystems. Er gilt als ideale Ausstattungskomponente für das Generationenbad. Der ergonomische Vorteil ergibt sich aus der praktischen Einhandbedienung. Der Brausekopfhalter lässt sich selbst mit seifenschaumigen Händen sicher betätigen. Die Klemmwirkung des Halters ist justierbar, so dass er sich beispielsweise von Kindern am Schlauch nach unten ziehen lässt. Da er problemlos von links auf rechts umgebaut werden kann, ist er vielseitig montierbar – auch mit direkter Anbindung an Haltegriffen oder Handlaufkombinationen des ErgoSystems. Durch seine umsichtige Bauweise eignet er sich für alle gängigen Brauseköpfe der einschlägigen Sanitärmarken.

Clever durchdacht, optimal konstruiert und mühelos angebracht wird das komplette ErgoSystem seinem Anspruch „barrierefrei komfortabel leben“ schließlich vollends gerecht – und zwar in jedem noch so kleinen Detail, die die aktuellen Produktbilder nun für alle – Händler wie Kunden – sichtbar machen.

2017-08-23T14:10:43+00:00