FSB – Franz Schneider Brakel 2017-10-10T11:26:16+00:00
FSB

FSB – FRANZ SCHNEIDER BRAKEL

Über…

Produkte von FSB finden Sie dort, wo Sie in der Architektur auf das Thema „Greifen und Griffe“ treffen – kurzum: wo der Mensch Architektur berührt.

Die Lage des Unternehmens in Brakel – man könnte eben so gut sagen in der ostwestfälischen Provinz – führte schon früh dazu, dass das Team im Hause FSB seinen Blick über den sogenannten Tellerrand schweifen ließ, was u. a. zu den Systemen für elektronisches Zutrittsmanagement führte.

Auch wenn die einzelnen Beschlagtypen auf ausgefeilten technischen Lösungen basieren, war die Konzeption nur von einem Aspekt beseelt: vom Streben nach Einfachheit. Elektronische Zutrittskontroll-Systeme stehen für Einfachheit bei Installation, Administration und Bedienung. Das Administrationskonzept ist konsequent auf eine intuitive Benutzerführung und kinderleichte Handhabung ausgelegt – ganz gleich ob Software- (M300) oder Chipkarten-basierend (M100). Sie bieten zudem den einfachen Einstieg ins Zutrittsmanagement und verlangen vom Nutzer keine Entscheidungen, die er möglicherweise noch gar nicht treffen kann – oder noch nicht treffen will. Unabhängig davon, ob es sich hierbei um Budget- oder Planungsaspekte handelt.

Für FSB ist eine einfache und zeitgemäße Technik völlig selbstverständlich; erst Design, Ergonomie und einfache Handhabbarkeit sind die Kür. Denn Technik soll zuallererst dem Menschen dienen.

„Barrierefrei komfortabel leben“ lautet der Anspruch, dem das ErgoSystem® diagonal-oval für Sanitär und Wohnen gerecht wird. Was sich heute ganz selbstverständlich liest und mit Begriffen wie „Universal Design“, „altersgerechten Wohnkonzepten“, „Marktstudien für die Generation 50 plus“ oder die „Best Ager“ umschrieben wird, war Anfang des Jahrtausends echte Pionierarbeit. Die Ideen, die zum ErgoSystem® führten, basieren auf der wissenschaftlichen Methodik und der Auseinandersetzung mit dem optimal gestalteten Türdrücker für viel begangene Türen, der in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut als Modell FSB 7655 in den 1990er Jahren entstand.

FSB war einer der Vorreiter, der den absehbaren demographischen Wandel in ein eigenständiges Griffsystem- und Ausstattungskonzept einfließen ließ, das wieder einmal mit tradierten Mustern brach und hinsichtlich Design, Funktion und Ergonomie eigene Wege ging. Unabhängig von körperlichen Fähigkeiten sorgt das ErgoSystem® dafür, dass sämtliche Abläufe im Bad erheblich erleichtert werden – egal ob mit oder ohne Handicap.

Ein Credo, das maßgeblich war für die Gestaltung vieler Einzelprodukte, die im Laufe der letzten 10 Jahre entstanden sind – angefangen bei den vielen Griffen mit charakteristisch diagonal-ovalen Griffquerschnitt, über kluge Detailfunktionen bei Sitzen bis hin zu auf den ersten Blick banalen Brausekopfhaltern, bei denen sich erst einige eigensinnige Brakeler die Mühe machen mussten, dieses Hand-Werkzeug für die „Nasszelle“ endlich einmal zu Ende zu denken.

Neuheiten

FSB Aluminium neu belebt

FSB belebt „sein“ Material Aluminium mit Eloxalfarben neu, die auf samtig-matt verfeinerten Aluminium-Oberflächen basieren und mit einem ganz eigenen Glanzcharakter […]

weiterlesen »

FSB ASL®

Mehr Flexibilität, mehr Vorteile, mehr Wert. Die Lagerung FSB ASL® setzt neue Standards. Mit FSB ASL® haben wir unsere bisherige […]

weiterlesen »

FSB Fenstergriffe – für schmale Profile

Ästhetik im Detail: Für all diejenigen, die Wert auf Stimmigkeit im Detail legen, ist es ein ästhetisches Ärgernis: Übliche Fenstergriffe […]

weiterlesen »

Barrierefreies Bad – Ergonomisch, platzsparend, erreichbar

weiterlesen »

FSB Wohnbau

FSB Wohnbau – Werte begreifen – Seit mehr als 135 Jahren steht FSB für das Original an der Tür und […]

weiterlesen »

Ergosystem A100

Mit dem ErgoSystem® A100 präsentiert FSB eine budgetattraktive Lösung, die sich der Hand wie auch jedem Ambiente kompromisslos andient.

weiterlesen »

Handläufe von FSB

FSB belebt „sein“ Material Aluminium mit Eloxalfarben neu, die auf samtig-matt verfeinerten Aluminium-Oberflächen basieren und mit einem ganz eigenen Glanzcharakter […]

weiterlesen »

System Schloss + Beschlag für Flucht- bzw. Paniktüren

FSB präsentiert ein abgestimmtes modulares System Schloss + Beschlag für ein- und zwei flügelige Flucht- bzw. Paniktüren (Vollblatt).

weiterlesen »

Das ErgoSystem in seinen Einzelteilen

FSB zeigt sein funktionales und hochwertig verarbeitetes ErgoSystem in all seinen Einzelteilen.

weiterlesen »

Einlassmuscheln für Schiebetüren

Mit geschlossenen Einlassmuscheln für Schiebetüren im Bad- und WC-Bereich offeriert FSB eine formal und funktional innovative Beschlaglösung, die höchsten ästhetischen […]

weiterlesen »

Referenzobjekte

Villa Maxilla, Lippstadt

Villa Maxilla, Lippstadt

Der Lippstädter Kieferorthopäde Dr. Robert Mertens hat sich einen Lebenstraum erfüllt. Gemeinsam mit der Architektin Annette Illert-Passgang hat er einer […]

weiterlesen »

Rathaus, Brakel

Viel Bewegung gab es in der jüngsten Geschichte des Rathaus Brakel – vor allem durch das vielschichtige Raumnutzungskonzept des Gebäudes.

weiterlesen »

St.-Petri-Stift, Höxter

Grundlegend saniert und umgebaut, basiert der St.-Petri-Stift als Seniorenzentrum heute auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen im Bereich Altenpflege.

weiterlesen »

Neues Gymnasium, Bochum

Neues Gymnasium, Bochum

Beim Neubau des Neuen Gymnasiums Bochum war man sich bewusst, wie groß der Einfluss des gebauten Raums auf die in ihm stattfindende Lehre sein wird.

weiterlesen »