SIMONSWERK VARIANT® Klemmschutz

SIMONSWERK hat in enger Zusammenarbeit mit Architekten und Planern ein Bandsystem für Türen mit Klemmschutzanforderung entwickelt.

Den Gefährdungen von Quetsch- und Scherstellen an den Schließkanten von Türen muss laut der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) durch spezielle Sicherheitsmaßnahmen entgegengewirkt werden:

„Scherstellen an Nebenschließkanten von Türen sind zu vermeiden.“ (DGUV, GUV-V S2 § 13, 3)

Das Bandsystem Variant ® Klemmschutz schützt zuverlässig vor dem Einklemmen von Fingern an den Nebenschließkanten von Türen:

  • für Türen im Innenbereich (Türblatt dreht sich mit einem Abstand von durchgängigen 3,5 mm um den Zargenspiegel und verhindert somit ein Einklemmen von Fingern)
  • Klemmschutz wird gewährleistet durch ein speziell entwickeltes Türband und Aufdoppelung der Nebenschließkante direkt am Türblatt
  • Belastungswerte von bis zu 120 kg bei zwei Bändern pro Flügel
  • für Holzzargen (weitere Zargenkonstruktionen auf Anfrage)
  • für 3D-verstellbare Aufnahmeelemente VARIANT® VX

Weitere Informationen und die aktuelle Broschüre finden Sie hier: Variant Klemmschutz